Lofotenreise-173  Austernfischer - auch in Oslo. Lofotenreise-174  Wir sind in Tjuvholmen. Alles ist neu gebaut. Hier war vorher der alte Hafen bzw. die Werft, die nach der Schiffskrise still gelegt worden. Das ganze Gebiet ist eigentlich Fußgängerzone. Es gibt aber Tiefgaragen, Busanbindung und der Lieferverkehr darf die vielen Geschäfte und Restaurants beliefern. Man wohnt und arbeitet hier und es gibt auch Kindergärten. Das Gebiet ist von Kanälen durchzogen, so dass die Norweger ihre Boote bei Bedarf gleich vor der Haustür haben. Lofotenreise-175  Hier ein Blick rüber zum noch alten Hafenbereich. Auch den plant man zu verändern. Lofotenreise-176  Es gibt viel Beton und Glas. Bei den Wohnungen hat man Wert auf große Fenster gelegt. Es ist relativ ruhig hier. Und die links sichtbaren Sitzflächen laden je nach Sonnenstand zum Verweilen ein. Man kann auch von da direkt ins Wasser springen, deshalb die Leiter.
Lofotenreise-177 Lofotenreise-178  Einfahrt der Color Magic. Lofotenreise-179  In dem Stadtgebiet hat man verschiedenen Architekten den Auftrag gegeben, ihre Entwürfe zu verwirklichen. Ist eine moderne aber ansehnliche Mischung geworden. Lofotenreise-180  Blick zum alten Rathaus von Oslo und zum angrenzen Stadtteil Aker Brygge
Lofotenreise-181  ohne Autos Lofotenreise-182  Auch ein paar Wasserspiele hat man integriert. Wirkte sehr nett.